Home

Premiere erfolgreich – Fortsetzung folgt... Sex and the City Schuh- und Accessoire Kollektion auch im Herbst/Winter exklusiv bei Görtz, Görtz 17 und goertz.de

Hamburg/New York, im August 2010

Der Look von „Sex and The City“ inspirierte in diesem Frühling wieder Frauen weltweit. Ähnlich erfolgreich wie die Geschichte um die vier Stil-Ikonen war eine Premiere der anderen Art: Die Ludwig Görtz GmbH präsentierte im März die weltweit erste exklusive Sex and the City Schuh- und Accessoire-Kollektion.

Mit einem Anteil von gut acht Prozent am Gesamtumsatz der eigenen Marken des Unternehmens erzielte die aus 16 Highheel-Modellen sowie Taschen, Tüchern und Sonnenbrillen bestehende Sex und the City-Kollektion ein hervorragendes Ergebnis. Besonders begehrt waren alle Modelle auf hohen Sprengungen; und so hat sich die Plateau-Sandalette im Zebra-Look mit einer Absatzhöhe von 13 Zentimetern als absoluter Top- Seller erwiesen. „Je extravaganter und auffälliger die Schuhe, umso besser wurden sie angenommen“, fasst Rainer Worbs, Geschäftsführer der Ludwig Görtz GmbH, zusammen. „Wir sind mit dem Erfolg der ersten Sex and the City-Kollektion sehr zufrieden und haben unsere Ziele eindeutig erreicht.“

Die Ludwig Görtz GmbH ergänzt mit der Fashion-Marke Sex and the City das Portfolio eigener Marken wie Akira, Görtz Shoes oder Ludwig Görtz. „Mit Sex and the City ist es uns gelungen, im Sortiment unserer eigenen Marken ein neues High-Fashion-Segment zu erschließen. Nicht nur die starke Marke, sondern insbesondere auch das anspruchsvolle Design und das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis haben zu diesem Ergebnis beigetragen“, erklärt Rainer Worbs.

Neben erfreulichen Verkaufszahlen bewertet Worbs vor allem die Steigerung der Wahrnehmung bei relevanten Zielgruppen sowie die Stärkung des Fashionpotenzials als Erfolg für die Ludwig Görtz GmbH.

Fortsetzung folgt: Ab Mitte August sorgen 19 neue Modelle der Sex and City-Kollektion für einen glamourösen Auftritt im Herbst/Winter 2010/11. Filigrane Abend-Sandaletten, Ankle-Boots, verzierte Schaftstiefeletten und sexy Overknees sowie weiterentwickelte Bestseller wie edle Pumps im Boudoir-Stil unterstreichen die Vielfalt der Kollektion. Die Modelle sind in mehr als 120 ausgewählten Görtz und Görtz 17 Filialen in Deutschland, Österreich und Polen sowie im Internet unter www.goertz.de/satc erhältlich. Die Verkaufspreise für die Schuhe liegen zwischen 69,95 und 230,00 Euro sowie zwischen 14,95 und 69,95 Euro für Accessoires.

Über die Ludwig Görtz GmbH:

Mit 3.800 Mitarbeitern und 280 Filialen in Deutschland, Österreich, Polen und der Schweiz sowie einem Online-Shop versteht sich die Ludwig Görtz GmbH als europäischer Marktführer im Qualitätssegment für Schuhe und Accessoires.

HBO Licensing & Retail vergibt offizielle Lizenzen der Marke HBO für die Entwicklung und das Merchandising innovativer Produktlinien, die vom preisgekrönten Programm des Senders inspiriert sind. Darüber hinaus werden HBO Licensing & Retail Produkte in Kooperation mit hochwertigen Designer-Marken international in Kooperation vertrieben. © 2010 Home Box Office, Inc. Alle Rechte vorbehalten. HBO und zugehörige Dienstleistungszeichen sind Eigentum von Home Box Office, Inc.