Home

Görtz designed by Kaviar Gauche F/S 2011. Das Berliner Designerduo Kaviar Gauche realisiert in exklusiver Zusammenarbeit mit dem Hamburger Traditionshaus Ludwig Görtz GmbH seine zweite Schuhkollektion.

Hamburg, im Juli 2010

Kaviar Gauche führt erfolgreiche Kooperation mit dem Traditionshaus Görtz fort. Das Berliner Designerduo Kaviar Gauche realisiert in exklusiver Zusammenarbeit mit dem Hamburger Traditionshaus Ludwig Görtz GmbH seine zweite Schuhkollektion.

Nachdem die erste, im Juni 2010 erschienene Kollektion einen großen Erfolg feierte, zeigten die Designerinnen Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl nun drei weitere Modelle in einer zart pastelligen Show ganz im Thema „colour me beautiful“ auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin im Juli 2010.

So wird unter den insgesamt zwölf neuen Modellen ein organischer aber durchaus dynamischer Look vorherrschen. Kombiniert mit rochengeprägtem und pythonbedrucktem Velours- und Kalbsleder mit Metallapplikationen wie Schrauben und Scaleplättchen werden typische Details der Ready-to-Wear Kollektion auf die Schuhe übertragen, während der thematische Schwerpunkt auf Tornado-Lamellen, Scale Plates und Scale Structure liegt. Die Schuhmodelle reichen von der Day Sandale über Summer Ankle Boots bis zu Bondage High-Heels in Farben wie foggy blue, soft mint, nude und grafit.

Die Ludwig Görtz GmbH freut sich ihrerseits mit dem internationalen Premiumlabel Kaviar Gauche eine weitere exklusive Frühjahr / Sommer Kollektion auf den Markt bringen zu können. Das Unternehmen setzt damit seine erfolgreiche Strategie fort, einer betont stil- und qualitätsorientierten Käuferschicht individuelle und sehr hochwertige Schuhmode zugänglich zu machen.

Ab Januar 2011 werden die zwölf Modelle in ausgewählten Görtz und Görtz 17 Geschäften erhältlich sein. Des Weiteren werden die stückzahllimitierten Exemplare über den Online-Shop www.goertz.de erhältlich sein.