Home

„Authentic Spirit“: Entspannt und stilvoll – die neue Frühjahrs-Kollektion 2010 von Görtz

Hamburg, im Dezember 2009

Der Mode-Frühling 2010 zeichnet sich durch lässige Authentizität und coole Eleganz aus. Görtz setzt diese Trends mit den Themen „Garden Eden“, „Easy Going“ sowie „Eco Spirit“ und „Summer Breeze“ um.

Garden Eden

Der Wunsch nach Geborgenheit und die Rückbesinnung auf Freunde und Familie spiegeln sich in dem Thema „Garden Eden“ wider. Ihren modischen Ausdruck findet diese Fokussierung auf das Wesentliche in bequemen Styles wie leger aufgekrempelten Hosenbeinen und Jackenärmeln. Romantisch-bäuerliche Elemente in Form von Millefleurs-Mustern oder wäschigen Blusen und Kleidern entführen in eine heile Traumwelt. Bei Schuhen und Accessoires greift Görtz den Romantik-Trend mit Pastellfarben, gewaschenem Leder und Vintage-Effekten auf. Ethnosandaletten in kräftigen Farben hingegen versprühen hochsommerliche Exotik.

Easy Going

Unkompliziert und cool zeigt sich das Thema „Easy Going“. Mode wie ein Wellness-Wochenende. Loose-Kleider und weite Hosen mit Tunnelzug garantieren einen entspannten und trotzdem eleganten Style. Glamour-Elemente in Form von Metallic-Optiken und Nieten-Accessoires stehen für die coole Variante dieses Trends. Bei Görtz sorgen sexy Plateau-Pumps und -Sandaletten mit kleinen, mosaikartig angeordneten Steinchen für Glitzereffekte. Schwarze Gamaschen-Pumps und Leggings mit Animal-Print repräsentieren den coolen Glam-Rock-Style, während Taschen in einfachen Beutelformen sowie klassische Pumps und Opentoes von schlichter Eleganz zeugen. Dazu passend präsentiert sich die Farbpalette puristisch in Greige- und Beige-Tönen.

Eco Spirit

Authentizität ist das Schlagwort beim Thema „Eco Spirit“. Die Mode setzt den Wunsch nach Natürlichkeit mit der Verwendung von Materialien wie Leinen, Baumwolle und Seide um. Farblich bilden Neutrals die Basis und werden mit sommerlichen Farben akzentuiert. Einen unverfälschten Used-Look erzeugen beispielsweise Time-Aged-Finishes oder Kantenabrieb bei Denim. Bei Görtz stehen Desert-Boots mit Kreppsohlen und Mokassins für den authentischen Look.

Summer Breeze

Summer Breeze verkörpert einen casualisierten Luxus. Krempel-Optiken, zum Beispiel bei Chinos, tragen diesem Gedanken Rechnung. Farben und Formen bei der Herrenmode haben Clubcharakter. College-Loafer und schlanke Schnürer mit Lyralochung setzen dieses Thema bei Görtz um. Feines Veloursleder erzeugt einen Hauch von Luxus. Damit ist der sommerliche Preppy Look perfekt.